Vecka 42

Hej allihopa
mittlerweile ist auch die 42. Woche fast rum und es ist nur noch eine Woche Schule, bis Herbstferien sind.

Am Montag also am 16.10 war ich genau 2 Monate in Schweden also ist mittlerweile schon ⅕ meines Austauschjahres rum und das ist, wie ich finde schon ziemlich viel.

In der Woche nach den Herbstferien haben wir von der Schule ein Konzert bei der Kulturnacht hier in Oskarshamn und deswegen hatten wir am Dienstag temadag, was so viel heisst, dass wir so gut wie den ganzen Tag geprobt haben fuers Konzert und auch mit den Lucialiedern angefangen haben. Dazu aber mehr im Dezember.

Letzten Donnerstag war es dann morgens als ich aus dem Haus gegangen bin das erste mal so richtig kalt. Nämlich -3 Grad.
Weil ich ja immer noch eine gute Stunde von der Schule weg wohne, muss ich dementsprechend frueh den Bus nehmen. Aber es lohnt sich, denn im Moment kann man immer einen wunderschönen Sonnenaufgang sehen.




Am Freitag bin ich dann nach der Schule zur Post-Arrivial-Orientation nach Linköping gefahren. Die PAO hatte ich am Samstaag zusammen mit vier anderen Austauschschuelern hier aus der Region und deren Gastfamilie. Meine Gasteltern hatten leider keine Zeit und weil es am Samstag keine gute Zugverbindung gab, konnte ich eine Nacht bei der Familie schlafen, die die PAO veranstaltet hat. Die PAO war sehr schön, weil ich seit dem Ankunftscamp keinen der anderen Austausschueler gesehen hatte und es war gut sich austauschen zu können.


Nächstes Wochenende ist auch schon etwas geplant aber was das ist werdet ihr erst nächste Woche erfahren.

Hej då,


Paulina

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

11. Update

12. Die ersten Tage

Woche 37